Mi, 22. November 2017

Gar nicht unschuldig

11.04.2008 12:36

Dita von Teese als heiße Braut

Edel-Stripperin und Fetisch-Model Dita von Teese ist für die meisten keine Unbekannte mehr – und spätestens, seit Baumeister Richard Lugner sie heuer zum Opernball nach Wien brachte, wissen auch die Österreicher mit dem Namen von Marilyn Mansons Ex-Frau etwas anzufangen. Nun gibt es einen erotischen Bildband, in dem die Burlesque-Tänzerin (zumindest aus der Sicht Szene-Fremder) die Hauptrolle spielt – und sich als ganz und gar nicht unschuldige Braut in Weiß präsentiert. Und eines ist klar: Diese Frau würde kein Mann vor dem Altar stehen lassen...

Das Foto stammt aus dem neu erschienenen erotischen Bildband „Ed Fox - Glamour from the Ground Up“. Fotograf Fox hat neben Dita von Teese zahlreiche Stars aus der Erotikbranche vor seine Kamera geholt, um gemeinsam mit ihnen dem weiblichen Fuß zu huldigen. Denn der 40-Jährige sagt: „Das Aufregendste am Körper einer Frau sind die Füße. Sie sind sozusagen ihr zweiter Körper, den ich mit den Augen genießen kann, ohne ihr zu nahe zu treten oder ohne dass sie es überhaupt bemerkt. Allerdings hätte ich nie gedacht, dass mein kleines Geheimnis so viele Leute interessieren würde...“ Das „kleine Geheimnis“, der Fuß-Fetisch.

Da Fox in Los Angeles geboren und aufgewachsen ist, wundert es kaum, dass es eine seiner Spezialitäten ist, die aufregendsten Schönheiten der Pornoindustrie, die dazu noch vom Scheitel bis zur Sohle ausgesprochen kurvenreich sind, zu finden und zu fotografieren. Das 280 Seiten starke Buch – das erste des Fotografen – ist im Taschen-Verlag erschienen. Als Bonus gibt es eine einstündige DVD.

TASCHEN
Ed Fox: Glamour from the Ground Up
Hg. Dian Hanson
280 Seiten, inkl. DVD

Euro 29,99

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden