Di, 17. Oktober 2017

Ba-Ba-Banküberfall

07.02.2008 11:46

Täter nimmt auf Bitte von Kassier Maske ab

Weil der Täter wohl ein wenig einfältig war, konnte ein Bankraub in York (US-Bundesstaat Pennsylvania) rasch geklärt werden. Der mutmaßliche Täter hatte bei dem Überfall auf das Geldinstitut die Bitte des Schalterbeamten, doch die Maske abzunehmen, beherzigt und so Bilder seines Gesichts durch die Überwachungskamera ermöglicht...

Wie die örtliche Polizei berichtete, hat der 33-jährige Brian Waltermyer mit einer Haube, die sein Gesicht verdeckte, die Bank überfallen und dem Kassier einen Zettel mit der Forderung nach Geld überreicht. Der Schalterbeamte forderte den Mann auf, doch die Haube abzunehmen, was der - warum auch immer - tat. 

Aufgrund der gestochen scharfen Bilder der Überwachungskamera konnte Waltermyer von Mitarbeitern der Bank und Beamten der Polizei rasch identifiziert werden. Der obdachlose Mann wurde festgenommen und sitzt jetzt im Gefängnis von York. Warum er der Aufforderung des Schalterbeamten überhaupt nachgekommen ist, ist nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden