So, 19. November 2017

Tieren helfen

10.11.2017 07:46

Gutes tun bei der „Paulis“ Charity-Tombola!

Egal ob Gelati Party, Osterbrunch oder Kirtag - "Paulis Hunde- und Katzenausstatter" ist für seine bunten und fröhlichen Feiern mindestens genau so bekannt, wie für seine hochwertige Ware. Inhaberin Sylvia Leinwather hat aber auch ein großes Herz für Tiere, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind: Sie veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine große Charity-Tombola. Machen auch Sie mit und tun Sie Gutes!

Viele Hundebesitzer können bestens nachvollziehen, dass sich das Leben von Sylvia Leinwather und ihrem Ehemann schlagartig änderte, als vor zehn Jahren die Border Collie-Dame "Pauli" bei ihnen einzog. Denn der Familienzuwachs auf vier Pfoten wollte bestens versorgt werden, und so kam es, dass sich Sylvia Leinwather plötzlich mit Körbchen, Näpfen, Halsbändern, Leinen und Futter befasste. Mittlerweile betreibt sie ihr eigenes Geschäft in der Wiener Gymnasiumstraße. "Nur die besten Produkte schaffen es bei uns ins Regal", so Sylvia Leinwather. "Und in der Nähwerkstatt fertigen wir Körbchen, Polster, Halsbänder und Brustgeschirre nach individuellen Wünschen an."

Tombola-Preise, die beeindrucken
Die Kunden wissen das zu schätzen, ebenso deren Vierbeiner. Doch weil nicht alle Tiere so viel Glück im Leben haben, steht die Vorweihnachtszeit im "Paulis" auch unter dem Motto der Wohltätigkeit. "Wir veranstalten auch in diesem Jahr wieder eine Charity-Tombola - alle Tierfreunde, die Lose für den guten Zweck erwerben, erwarten wunderbare Preise!" Zu gewinnen gibt es etwa Restaurantgutscheine, Haustier-Portraits, einen "miss lillys hats"-Kranz oder ein Outdoor-Fotoshooting mit Tanja Hofer. Ab dem 10. November sind die Lose im Paulis erhältlich, eines kostet fünf Euro, bei zehn gekauften Losen gibt es zwei dazu.

"Gehen wir es wieder gemeinsam an und helfen armen Vierbeinern", appelliert Leinwather an alle Tierfreunde. In diesem Jahr soll der Verein "Freunde der Tierecke" unterstützt werden, ihre Wahl begründet die Unternehmerin folgendermaßen: "Weil die 'Tierecke' dort anpackt, wo dringend Hilfe benötigt wird!" Maggie Entenfellner freut sich naturgemäß sehr über die Hilfe: "Jeder Euro zählt und kommt direkt bei den armen Seelen an - sei es in unserem Katzenhaus, in Form von Futter- oder Sachspenden an diverse Vereine und Heime, oder als Zuschuss zu Tierarztkosten, wenn die Halter sich diese nicht mehr leisten können. Ich bedanke mich von ganzem Herzen!"

Sachspenden für das Tierheim Parndorf
Doch damit nicht genug: Auch heuer wird am Tag der Tombola ein Bus vor dem "Paulis" stehen und Sachspenden in Empfang nehmen. "Wir helfen diesmal dem Tierheim Parndorf, was uns besonders freut, denn auch hier wird so viel sehr dringend benötigt." Besucher können ihre Mitbringsel direkt im bereitgestellten Wagen deponieren. "Und dann mit uns feiern und Preise abstauben", so Leinwather.

Los kaufen, Tieren helfen, Preise gewinnen!
Die alljährliche Weihnachtstombola findet am 2. Dezember 2017 um 18 Uhr im "Paulis", Gymnasium Straße 64 in 1190 Wien statt. Lose können ab dem 10. November im Geschäft erworben werden. Danke für Ihre Unterstützung!

Denise Zöhrer
Denise Zöhrer
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).