Mo, 20. November 2017

Baseball-Highlight

29.10.2017 13:50

LA Dodgers gleichen in World Series zum 2:2 aus

Das Baseball-Team der Houston Astros hat eine Vorentscheidung in der World Series gegen die Los Angeles Dodgers verpasst. Im vierten Finalspiel um den MLB-Titel verloren die Texaner das Heimspiel am Samstag (Ortszeit) mit 2:6. Die Dodgers schafften damit vor 43.322 Zuschauern den 2:2-Ausgleich in der "Best-of-seven"-Serie. Spiel fünf findet am Sonntag (Ortszeit) erneut im Stadion der Astros statt.

Das sechste und ein mögliches siebentes Match steigen in Los Angeles. Astros-Spieler Yuli Gurriel wurde wegen einer rassistischen Geste in Richtung des Dodgers-Spielers Yu Darvish im dritten Aufeinandertreffen für fünf Partien gesperrt. Die Strafe gelte allerdings erst in der neuen Saison, da es nicht fair sei, die gesamte Mannschaft mit einer sofortigen Sperre zu bestrafen, sagte MLB-Commissioner Rob Manfred.

Attnang-Puchheim zum 4. Mal österreichischer Staatsmeister
Attnang-Puchheim sicherte sich indes in Österreich zum vierten Mal nach 2008, 2010 und 2016 den Baseball-Staatsmeistertitel! Die Titelverteidiger aus Oberösterreich gewannen am Samstag vor Heimpublikum das entscheidende siebente Spiel der Finalserie gegen die Vienna Wanderers 9:3. Die Gäste aus Wien hatten davor mit einem 5:3 in der sechsten Partie das Entscheidungsmatch erzwungen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden