Mo, 20. November 2017

Dating mal anders

27.10.2017 07:39

Katze entlaufen: Halterin suchte via Tinder-Profil

Tinder ist eigentlich eine App zur Partnersuche - aber sie scheint auch zu helfen, wenn man seinen Partner verloren hat... Eine junge Frau namens Katie erstellte ein Profil, nachdem ihre Katze "Peanut" verschwunden war - und hatte damit Erfolg. Eines ihrer Matches entdeckte den Vierbeiner draußen im Garten.

Katie ist jung, hübsch, Britin - und glücklich in einer Beziehung. Deswegen wäre sie auch nicht auf die Idee gekommen, die Online-Dating-App Tinder auf ihrem Handy zu installieren. Doch dann verschwand Katies Katze "Peanut" spurlos. "Ich konnte nichts mehr essen und nicht arbeiten gehen, ich war krank vor Sorge", so die junge Tierliebhaberin. "Ich habe mir überlegt, wie man online Menschen für die Suche gewinnen kann, abseits von Facebook. Und dann hatte ich einen Geistesblitz und habe Tinder runtergeladen."

Tinder-Match sah Katze im Garten
Die App erlaubt den Usern, ihr Profil mit Fotos und einer kurzen Beschreibung zu gestalten, um dann "Matches" mit anderen Mitgliedern einzugehen. Die Suche kann regional eingeschränkt werden. Für eine extra Gebühr kann man sich noch mehr Nutzern der näheren Umgebung anzeigen lassen - von diesem Angebot machte Katie Gebrauch. "Ich hatte 400 'Matches', und innerhalb von einer halben Stunde schrieb mir ein junger Mann namens Charlie eine Nachricht - er hätte gerade mein Profil gesehen, aus dem Fenster geschaut, und da wäre meine Katze in seinem Garten!"

Kurze Zeit später konnte das überglückliche Frauchen ihre "Peanut" wieder in die Arme schließen. Das Tinder-Profil will sie in Kürze wieder löschen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).