Do, 18. Jänner 2018

Klingende Kappe

24.07.2017 09:14

"Speakerhat": Atari kündigt neue "Hardware" an

Die Marke Atari steht seit über 40 Jahren für Videospiele, doch jetzt wagt das Unternehmen den Einstieg ins Wearable-Geschäft. Das erste Produkt der "Connected Life"-Linie: der Speakerhat - eine Baseball-Kappe mit integrierten Lautsprechern.

Wie Atari ankündigte, soll der in Zusammenarbeit mit Audiowear entwickelte Speakerhat über zwei "High-Fidelity"-Stereo-Lautsprecher, ein Mikrofon sowie einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku samt LED-Statusanzeige verfügen, dabei aber trotzdem "ultradünn" und "leicht" genug sein, um sich für den Nutzer auch nach längerem Tragen noch "natürlich und normal" anzufühlen.

Dank Bluetooth-Unterstützung sollen Träger die Lautsprecher-Kappe nicht nur für die Beschallung mit Musik, sondern auch als Freisprech-Einrichtung nutzen können. Der sogenannte Multiplayer-Modus soll es darüber hinaus mehreren Speakerhat-Nutzern ermöglichen, simultan ein und dieselbe Audioquelle zu streamen, also etwa gleichzeitig der Musik von einem Smartphone zu lauschen.

Angaben zum geplanten Marktstart und Preis hat Atari vorerst nicht gemacht. Über die Website werden aktuell Beta-Tester gesucht.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden