Di, 21. November 2017

Glanzleistung bei WM

31.05.2017 09:25

Medaillenregen für das Welser Tanzwerk

Das Welser Tanzwerk rund um Jörg und Claudia Hippmann räumten bei den ESDU Dancestar World Masters in Kroatien ab. Mit insgesamt 31 Medaillen in den unsterschiedlichsten Kategorien kehrten die 170 Tänzer nach Wels heim.

Eine eche Glanzleistung legten die 170 Talente des Welser Tanzwerks in Porec (Kroatien) hin. Bei den diesjährigen ESDU-Weltmeisterschaften holten die Bühnenstars kürzlich in Summe 31 Medaillen (14 x Gold, 5 x Silber und 12 x Bronze) in der A- und B-League!



"Eine Woche lang lieferten sich unsere Kids spannende Wettkämpfe mit den besten Nachwuchstänzern der Welt. Es ist ein schönes Gefühl ganz vorne dabei zu sein", sind die beiden Trainer Jörg und Claudia Hippmann natürlch stolz auf ihre Schützlinge.  Immerhin konnten sich ihre Schützlingen gegen 7000 Spitzentänzer aus mehr als 50 Nationen behaupten konnten - etwa in Commercial oder Urban Style, Jazz, Lyrical und Ballett.



Alle sensationellen Shows des Welser Tanzwerks sind noch einmal live zu sehen. Und zwar am 24. Juni 2017, 18 Uhr, beim großen Showdown in der Rotax-Halle in Wels sowie am 28. Juni um 19 Uhr im Rahmen der Ballettinszenierung "Don Quijote" im Welser Stadttheater. Infos und Karten unter www.tanzschulte.at/events

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden