Di, 21. November 2017

Mit Wonne in den Mai

29.04.2017 23:30

Grünau feiert

Hochzeit und doppeltes Wiedersehen mit der "Ex"

Als hätten sie es gewusst. Salzburger Leader-Liga Grünau entledigte sich der Aufgabe Golling schon am Donnerstag. Pichler netzte beim Wiedersehen mit der "Ex" gleich dreifach, Endstand 5:0. So kam man dem Wintereinbruch am Freitag zuvor, der gleich zur Absage von fünf der sieben Partien führte. Die Folge: Die große Doppelrunde verschob sich für die Betroffenen damit auf Montag und Mittwoch. Vorläufig, da einige Klubs Dienstag, den 9. Mai, als Ersatztermin favorisieren.

Der Spitzenreiter geht jedenfalls mit Wonne in den Mai, sieht dem Gang nach Straßwalchen gelassen entgegen. Beim Duell mit Ex-Coach Kalhammer spricht die Statistik gegen Straßwalchen - der letzte Heimsieg gegen Grünau gelang vor über 13 Jahren. "Wir müssen mit dem kleinen Kader zu viel improvisieren, es wird sehr schwierig", zeigt sich Kalhammer im Vorfeld zurückhaltend. Besonders motiviert indes startet Grünaus "Co" Pascal Ortner in den neuen Monat: Der lief am Freitag mit seiner Melanie in den Hafen der Ehe ein. Noch schöner als ein Geschenk in Form des Sieges am Donnerstag wäre für den Häuslbauer wohl nur ein zweiter Sieg binnen fünf Tagen.

Walter Hofbauer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden