Do, 18. Jänner 2018

30.10.2006 16:20

Jämmerlicher Zustand!

Das freie Wort
Nun wird's wirklich lächerlich: Die ÖVP sucht sich einen einzigen Menschen als Sündenbock für ihr Wahldebakel! Das kann's doch nicht geben? So primitiv kann ein Dr. Khol doch nicht sein, dass er sich für so etwas hergibt. Dr. Taus für das Wahldebakel verantwortlich zu machen, erscheint so unglaubwürdig, dass man an der Vernunft der dafür Verantwortlichen zweifeln muss. So sieht die Verbundenheit und Treue innerhalb der ÖVP aus! Ein jämmerlicher, geradezu erbärmlicher Zustand, der aber in allen Parteien zu finden ist.




Peter E. Drechsler, Bad Sauerbrunn
erschienen am Di, 31.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden