So, 17. Dezember 2017

Push & Newsletter

16.01.2017 09:22

Das sind die neuen Gratis-Dienste der "Krone"

Unsere Leser haben jetzt noch einen größeren Informationsvorsprung: Neben WhatsApp- und Social-Media-Auftritten bieten wir auch unseren beliebten Guten-Morgen-Newsletter sowie Eilmeldungen als Push-Nachricht an - seit heute auch für Desktop-User.

- Breaking News als "Push"-Nachricht auf Ihr Handy und Ihren Desktop: Wer die beliebte "Krone"-Nachrichten-App nutzt, kennt sie bereits: unsere top-aktuellen Push-Nachrichten, mit der Sie die wichtigsten Meldungen sofort auf Ihr Handy bekommen. Dieses Service weiten wir jetzt auf den Desktop und die mobile Webseite aus: Die neuen Firefox-, Chrome- und Android-Chrome-Browser benachrichtigen Sie sofort, wenn wir eine Eilmeldung an unsere Leser ausschicken. Diesen natürlich kostenfreien Nachrichtendienst können Sie HIER bestellen.

- Täglicher Newsletter aus der Chefredaktion: Abonnieren Sie jetzt den "Guten Morgen"-Newsletter der "Krone" und erhalten Sie schon zum Frühstück ein Briefing des Chefredakteurs, die wichtigsten Nachrichten des Tages sowie einen Überblick über das Blatt. Zur Anmeldung geht es HIER.

- Die "Krone" ist auch auf WhatsApp: Gerne liefern wir Ihnen auch kostenlos einen täglichen Nachrichtenüberblick per WhatsApp auf Ihr Handy. Keine Sorge: Es folgt von uns maximal eine Nachricht pro Tag sowie Eilmeldungen und Sie können das Service jederzeit abbestellen! Zum WhatsApp-Service geht es HIER.

- Laufend informiert über Facebook und Twitter: Auch 2016 hatte der Facebook-Auftritt der "Krone" die meisten Interaktionen des Landes. Mehr als zwei Millionen Österreicher nutzen jede Woche die Postings der "Krone", um sich zu informieren. Falls Ihnen 140 Zeichen lieber sind: Auch auf Twitter posten wir täglich die wichtigsten Meldungen der "Krone". Schauen Sie einmal rein:
zum Facebook-Auftritt der "Krone"
zum Twitter-Auftritt der "Krone"

 Promotion
Promotion
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden