Do, 23. November 2017

Aus Wasser gezogen:

09.01.2017 09:58

Zwei Pensionisten drohten zu erfrieren

Doppeltes Glück im Unglück: Bei eisigen Temperaturen stürzte ein 67-Jähriger, wie berichtet, bei Payerbach im Bezirk Neunkirchen in einen Fluss. In Waidhofen an der Ybbs war ebenfalls ein Pensionist bei dichtem Schneetreiben ausgerutscht und in einen telweise zugefrorenen Fischteich gefallen - gerettet!

In beiden Fällen waren zum Glück Zeugen in der Nähe: "Als der Mann im Teich einbrach, liefen diese zu einem benachbarten Haus und alarmierten den Notruf", schildert nun ein Sprecher der Feuerwehr. Bis die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Ersthelfer den 60-Jährigen bereits an Land gezogen und in eine nahe Hütte gebracht. Er erlitt laut Rotem Kreuz eine leichte Unterkühlung und musste im Krankenhaus in Waidhofen an der Ybbs untersucht werden.

Ähnlich dramatisch erging es einem 67-Jährigen im Bezirk Neunkirchen: Er war beim Spazierengehen in den Bach gestürzt, wurde dabei von Passanten beobachtet. "Wir konnten ihn aber selbst nicht befreien, also wärmten wir ihn mit Decken, bis die Polizei den Mann mit einem Seil aus dem kalten Wasser ziehen konnte", so Franz Draxler und Erwin Weber von der Feuerwehr Schlöglmühl.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden