Mo, 18. Dezember 2017

Mi., 20.15 Uhr, ARD

20.12.2016 12:27

Jürgel Vogel als "Der weiße Äthiopier"

"Für mich war Äthiopien die schönste Erfahrung, die ich im letzten Jahr gemacht habe. Was die Menschlichkeit, den Umgang miteinander angeht, habe ich noch nie so freundliche Menschen wie dort kennengelernt", schwärmt Jürgen Vogel von den Dreharbeiten zu "Der weiße Äthiopier", der in der ARD zu sehen ist.

Vogel spielt darin einen Sonderling, der abgerutscht ist und fern der Heimat in diesem afrikanischen Dorf eine neue Heimat findet. "Frank hat schön die Kurve gekriegt. Solche Figuren muss man einfach lieben", ist Vogel vom Erfolg des Films überzeugt.

An Vogels Seite ist die äthiopische Sängerin und Schauspielerin Sayar Demissie zu sehen, die von ihrem Kollegen in höchsten Tönen spricht: "Jürgen Vogel ist so bodenständig und dabei zu allen freundlich, ein wahrer Gentleman."

Susanne Heinrich, Kronen Zeitung

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden