Sa, 21. April 2018

09.10.2006 18:38

Toleranz und Frieden...

Das freie Wort

Bezugnehmend auf den Leserbrief eines gewissen Mohamed Alamin Amir ist eigentlich nur zu replizieren, dass der Aufruf zur Toleranz und vor allem zum Frieden sich angesichts der weltweiten Anschläge radikaler Moslems, bei denen Hunderte Tote zu beklagen waren und sind, sich nur an seine fanatischen Glaubensbrüder richten kann, da der Okzident ohnehin schon so tolerant - oder sollte man sagen degeneriert - ist, dass die völlig inakzeptable Beschimpfung des Heiligen Vaters als "der Affe im Vatikan" von den Europäern - hier vor allem von den Katholiken - völlig widerspruchslos hingenommen wurde.


Ich wage mir gar nicht auszumalen, was für ein weltweiter Sturm der Entrüstung und Aufrufe zum Mord von den Moslems gekommen wären, hätte es irgendein Nicht-Moslem gewagt, einen hohen islamischen Würdenträger in einer so perfiden Weise zu beschimpfen.





Name und Adresse der Redaktion bekannt
erschienen am Di, 10.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden