Sa, 20. Jänner 2018

07.10.2006 16:20

Wahlanalyse...

Das freie Wort

Unter diesem Titel schreibt in der Rubrik "Das freie Wort" der "Kronen Zeitung" ein Leser, dass die ÖVP-Wähler weiter einen Kanzler Schüssel und die SPÖ-Wähler eine große Koalition möchten, und nur die Hälfte der roten Wähler Dr. Gusenbauer als Kanzler sehen will.


Dazu möchte ich meine Sicht der Dinge darlegen. Mir ist unklar, woher der Leserbriefschreiber diese Daten nimmt. Ich bin sicher, dass nahezu 100% der SPÖ-Wähler keinen Kanzler Schüssel und auch keine Weiterführung der Politik der letzten Jahre wollen. Dass die ÖVP bereits jetzt verlauten lässt, den wichtigsten Änderungswünschen der SPÖ nicht zuzustimmen - Abfangjäger, Studiengebühren, Änderung Bildungswesen, Erhöhung Höchstbeitragsgrundlage für Sozialversicherung, Änderung Kindergeld usw. - zeigt, dass sie nicht gewillt ist, von ihrem Regierungsstil der vergangenen sechs Jahre abzuweichen, obwohl dies durch die starken Verluste bei der Wahl vom Volk eindeutig gewünscht wird.




Erich Ehold, Wimpassing
erschienen am So, 8.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden