Fr, 24. November 2017

Was gibt es Neues?

27.10.2016 09:52

Österreichischer Kabarettpreis für ORF-Ratecomedy

Der Publikumspreis des Österreichischen Kabarettpreises geht an die ORF-Ratesendung "Was gibt es Neues?" mit Moderator Oliver Baier. Die Preisverleihung findet am 8. November in der Wiener Urania statt, , wie der ORF am Mittwoch mitteilte. Die von Verena Scheitz moderierte Gala wird erstmals im ORF gezeigt, und zwar am 18. November (23.35 Uhr, ORF eins).

Die Sendung "Was gibt es Neues?" wurde vom Publikum online aus insgesamt neun nominierten Comedy-Formaten - darunter "Bist du deppert!" (Puls 4), die "Science Busters" (ORF) oder "Zum Brüller" (Servus TV) - zum Sieger gewählt.

Den mit 3.333,33 Euro dotierten Hauptpreis erhält heuer Thomas Maurer für sein Programm "Der Tolerator". Der Förderpreis geht an Lisa Eckhart, der Programmpreis an Hosea Ratschiller. Der Karikaturist Gerhard Haderer wird mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden