Sa, 25. November 2017

Neues Album kommt!

01.09.2016 11:52

Sting veröffentlicht erste Single als Download

13 Jahre müssen die Fans von Pop-Legende Sting nun bereits auf neues Material ihres Lieblingskünstlers warten - jetzt kommt endlich Bewegung in die Sache! Mit "I Can't Stop Thinking About You" schickt er die Single seines kommenden Albums "57th & 9th" voraus.

Am 11. November veröffentlicht der britische Rockmusiker Sting (64) sein neues Album "57th & 9th". Nun ist die erste Single als Download verfügbar. Das teilte die Plattenfirma Universal Music am Donnerstag mit. "I Can't Stop Thinking About You" ist einer von zehn neuen Songs auf den ersten "echten" Album des ehemaligen Lehrers aus dem britischen Newcastle seit 13 Jahren.

Sting ist seit vier Jahrzehnten erfolgreich im Musikgeschäft. Mit seiner Band The Police und als Solokünstler verkaufte er 100 Millionen Alben. Über sein neuestes Album sagt er: "'57th & 9th' ist rockiger, als alles, was ich seit langer Zeit gemacht habe". Benannt ist das Album nach einer Straßenkreuzung in New York, die er auf dem Weg ins Studio überqueren muss.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden