Do, 19. Oktober 2017

Neue Bands

27.11.2015 09:01

Iggy Pop ist der dritte Rock-in-Vienna-Headliner

Die Insel bebt - zumindest von 3. bis 5. Juni in Wien, wenn das Rock in Vienna auf der Wiener Donauinsel in seine zweite Runde geht, und das Line-Up kanns ich wieder sehen lassen. Neben den Superstars Rammstein und Iron Maiden haben die Veranstalter mit Punk-Legende Iggy Pop nun den dritten Headliner bekannt gegeben. Zahlreiche weitere Rock- und Metalbands runden die zweite Charge würdig ab.

Neben dem dritten Headliner Iggy Pop und weiteren Bands werden auch die Spieltage der grandiosen Headliner Rammstein und Iron Maiden und neue Ticketvariationen verkündet.

  • Der Freitag wird laut, wild und explosiv: Rammstein werden die Insel zum Beben bringen. Die Teufelscellisten von Apocalyptica, die NDH-Institution Eisbrecher und Metalgott Peter Tägtgren mit Pain sind die ersten weiteren Bestätigungen an diesem Tag.
  • Am Samstag wird gerockt: Niemand Geringerer als Ikone Iggy Pop macht sich auf, um unserem Samstag einen würdigen Headliner zu geben! 100 Prozent rockig melden sich nach Experimentierphase auch Mando Diao zurück, ihre Landsleute von Graveyard schenken einen Schluck Psychedelic-Hard-Rock nach.
  • Der Sonntag gehört einer Institution! Iron Maiden schließen das Festival würdig ab. Die Teutonen-Thrasher von Kreator und die vom Metalhammer zur "besten deutschen Band" gewählten Powerwolf helfen gerne dabei. Weitere Bands werden noch bekannt gegeben!

Neuigkeiten gibt es auch von der Ticketfront
Early-Bird-Tickets sind nun ausverkauft, ab jetzt sind Festivalpässe zum Regulärpreis von 179,90 Euro zu erwerben. Neben den bisherigen 3-Tages-Pässen gibt es ab heute nun auch Tagestickets zwischen 69,90 Euro und 89,90 Euro, als auch - ganz neu - 2-Tages-Tickets zum Sparpreis von 149,90 Euro. Weiterhin gibt es auch limitierte Diamond and Silver VIP-Pässe als auch Golden-Circle-Pässe zu erwerben. Die Tickets erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).