Sa, 25. November 2017

Live in Wien

07.10.2015 12:46

Il Volo: Es ist wieder Zeit für „Grande Amore“

In den Herzen der Österreicher haben sie den ESC gewonnen – am 18. Juni 2016 kehren die stimmgewaltigen Il Volo in die Wiener Stadthalle zurück. Mit im Gepäck haben sie dabei nicht nur ihre Bombastballade "Grande Amore", sondern zahlreiche weitere, große Hits.

Sie waren das fulminante Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest, ein stimmgewaltiger Höhepunkt einer langen Show: Als letzte enterten Il Volo die Bühne und sorgten mit ihrer Bombastballade "Grande Amore" dafür, dass ihnen ebendiese entgegenbrandete. Die Österreicher überschütteten die drei jungen Tenöre mit großer Liebe - und machten sie im Publikumsvoting zu ihrer Nummer eins, auch europaweit hatten die Charmeure die Stimmen der Fans auf ihrer Seite.

In der Gesamtwertung mussten sie sich dann bekanntlich dem Schweden Mans Zelmerlöw geschlagen geben. Den Siegeszug des Trios konnte das allerdings nicht bremsen.

Nächstes Jahr am 18. Juni kehren sie in die Wiener Stadthalle F zurück - diesmal aber für ein ganzes Konzert voll großer italienischer Emotionen, da ist "Grande Amore" nur der Anfang...

Tickets gibt es ab Donnerstag, 8. Oktober, unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden