Mo, 11. Dezember 2017

MTV Unplugged-Album

22.09.2015 15:06

Revolverheld: Den Ritterschlag erreicht

Revolverheld haben sich über die letzten Jahre zu einer der wichtigsten Bands im deutschen Pop-Sektor gemausert. Die Truppe rund um den charismatischen Frontmann Johannes Strate hat nun aber den vorläufigen Ritterschlag erhalten und ihre erste MTV-Unplugged-CD im norddeutschen Hamburg aufgenommen. Mit dabei: zahlreiche Freunde und Gäste. Die auf das Wesentliche reduzierten Songs werden nächstes Jahr auch live zu sehen sein - unter anderem in Wien.

Wir sind in den 90ern mit den großen MTV-Unplugged-Alben aufgewachsen – von Sting und Nirvana bis hin Pearl Jam, das waren damals die großen Dinger", erinnert sich Revolverheld-Sänger Johannes Strate. "Wir haben gehofft, dass uns MTV auch einmal fragen wird, aber nicht damit gerechnet, dass es jetzt schon passiert. Die Antwort wussten wir schon seit zehn Jahren: Ja. ,MTV Unplugged' ist wirklich wie ein Ritterschlag für Musiker."

Mit Hits wie "Ich lass für dich das Licht an", Echo-Awards und als Gewinner des Bundesvision Song Contest von Stefan Raab u.v.m. ist die deutsche Hittruppe längst in die Oberliga des Pop aufgestiegen. Nun feierte sie diese Erfolge mit der bisherigen Krönung ihrer Karriere: dem Unplugged-Konzert in der Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg, dort, wo schon die Beatles gespielt und Songs aufgenommen haben. Begleitet wurden sie bei ihrem "Konzert in drei Akten" von Freunden wie Rea Garvey, Annett Louisan, Mark Forster u.v.m.

Am 2. Oktober erscheint das edle Werk – im Frühjahr wollen die Burschen damit auf Tour gehen. "Wir sind gerade am Planen, die Unplugged-Tour ist logistisch extrem aufwendig, wir haben ja u. a. ein Orchester mit. Aber in Wien spielen wir dann auf jeden Fall auch in der Gasometer-Halle." Den Termin dafür gibt es auch schon - der 23. März. Tickets erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden