Mi, 22. November 2017

Fotos veröffentlicht

14.09.2015 21:14

Polizei sucht Messerstecher-Duo vom Praterstern

Nach einer Rauferei mit tödlichem Ausgang hat die Wiener Polizei am Montag Fahndungsfotos der mutmaßlichen Täter veröffentlicht, die aus den Alarmkameras der Wiener Linien herausgefiltert wurden. Die beiden Männer stehen unter dringendem Verdacht, einen 37-jährigen Algerier bei einer Rauferei am Praterstern bzw. in der Nordbahnstraße getötet und einen 35-Jährigen schwer verletzt zu haben.

Die beiden Männer wollten einer Frau zu Hilfe kommen, dabei verlor der 37-Jährige sein Leben. Der 35-Jährige wurde ebenfalls attackiert, er überlebte den Angriff schwer verletzt. Kriminalbeamte konnten das Opfer nun erstmals zum Vorfall befragen.

Dabei gab der 35-Jährige an, dass er und sein Freund einen Übergriff auf eine 29-jährige Frau am Praterstern beobachteten. Als sie dem Opfer helfen wollten, wurden sie von den ihnen völlig unbekannten Männern attackiert und mit einem Messer verletzt.

Die 29-jährige Frau konnte aufgrund ihrer Verfassung noch nicht befragt werden. Sie hatte nur unmittelbar nach der Tat angegeben, dass sie die beiden Unbekannten am Praterstern um Feuer oder Tabakwaren gefragt hatten, daraufhin war sie mit ihnen in Streit geraten. Letztlich habe sie dann einen Schlag auf den Kopf bekommen.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 01/313 10-338 00.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden