Mo, 11. Dezember 2017

Wirte tischen auf:

07.08.2015 10:35

"Gackern" in St. Andrä

Was einst als Geflügelfest begonnen hat, ist jetzt – 16 Jahre später – eines der beliebtesten Sommerevents des Jahres. Heute Abend fällt auf der Loretowiese in St. Andrä wieder der Startschuss zum "Gackern". Bis 16. August tischen dort acht Wirte wieder internationale Geflügel-Spezialitäten auf. Zusätzlich gibt’s ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Action und Spaß für Kinder sowie mit einem Highlander-Wettkampf.

Grill- und Backhendl, Kebab, Chicken-Wings, Hendl-Chili, Asiatische Hühnerpfanne, Paella, Truthahnsteaks – die "Gackern"-Speisekarte hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Und wer sich da nicht entscheiden kann, der bestellt einfach den Schmankerlteller. Darauf finden sich dann gleich mehrere Spezialitäten des jeweiligen "Gackern"-Wirtes.

Nach dem heutigen Auftakt, geht’s bereits morgen, Samstag, ab 11 Uhr auf der Loretowiese mit Higlander-Wettkämpfen (13 Uhr) sowie einer Fahrzeugpräsentation von Opel Eisner weiter. Musikalisch unterhalten werden "Die Kaiser", Hannah und „Die Wörtherseer“.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Tracht. Um 10 Uhr gibt’s in der Basilika Maria Loreto eine Festmesse mit Trachtenweihe, danach findet der Festzug zum Veranstaltungsgelände statt.

Das "Gackern"-Team hat natürlich auch an die kleinen Besucher gedacht. Auf sie warten wieder der beliebte Stroh-Tummelplatz, ein Streichelzoo sowie Erlebnisreiten. Das ganze Programm gibt’s im Internet unter: www.gackern.net

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden