So, 17. Dezember 2017

"Bringe sie vorbei"

04.05.2015 07:03

Neue Harmonika für 13-Jährigen - Wiener hat Ersatz

Nach dem Musikunterricht wurde dem musikbegeisterten David (13) in Salzburg seine geliebte Harmonika gestohlen. Ein Wiener Pensionist las vom Vorfall in der "Krone" und zeigt nun Herz: "Ich hab so eine zu Hause und werde sie David bringen."

Ein gemeiner Dieb schlug am Mittwoch vor einer Schule in Maxglan zu: Kurz hatte David seine "Hohner Ventura 4" hinter einem Auto versteckt, um zu seinem Vater zu laufen, der unweit in einem Lokal auf einen Kaffee eingekehrt war. Als die beiden nur wenige Minuten später zurückkehrten, war das Musikinstrument auch schon weg. David richtete daraufhin via "Krone" eine herzzerreißende Bitte an den Dieb: "Gib mir meine Harmonika zurück. Ich verzeihe dir."

"Bringe sie David persönlich vorbei"
Jetzt las Josef Lueckmayer, ein Wiener Pensionist und langjähriger "Krone"-Leser, vom Diebstahl und meldete sich bei uns: "Ich hab genau das gleiche Instrument zu Hause. Es ist 40 Jahre alt, aber in einem guten Zustand. Ich komme nach Salzburg und bringe sie diese Woche David persönlich vorbei."

Die Freude beim musikbegeisterten Buben und seiner Mama ist natürlich riesengroß: "Vor allem, da es sich um ein rares Exemplar handelt, das nicht mehr gebaut wird. Vielen Dank!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden