Di, 21. November 2017

Frühjahrsmesse

14.03.2015 14:16

Wir fahren mit unserem Haus in den Urlaub

Camping war gestern, Caravaning ist heute! Zahlreiche Tipps und Angebote werden auf der Frühjahrsmesse im Rahmen der Sonderschau "Spannende Freizeittrends" (Halle D) gezeigt. "Der Trend, mit dem Haus in den Urlaub zu fahren, nimmt wieder zu", sagt ein Aussteller zur "Krone". Und fürwahr: Die Caravans spielen alle Stückl’n!

Messefinale in Innsbruck. Nach vier Tagen geht am Sonntag die Tiroler Frühjahrsmesse zu Ende. Ein letztes Mal werden die 360 Aussteller auf 40.000 Quadratmetern von 9 bis 18 Uhr ihre Produkte anbieten. Der Eintritt beträgt 7 Euro, es gibt aber zahlreiche Ermäßigungen (unter anderem eine Familienkarte um 12 Euro).
Wer in Urlaubsstimmung kommen will, der sollte am besten in der Halle D vorbeischauen. Dort dreht sich alles um Urlaub, Freizeit, Camping, Caravaning und Sport. Imposant sind die dort gezeigten Caravans, zu denen man früher Campingbusse sagte. "Mit einen Campingbus hat das aber nichts mehr zu tun. Das ist so, als würde man mit dem Haus in den Urlaub fahren", so einer der Verkäufer.

"Fahrbare Häuser"

Und tatsächlich: Die „fahrbaren Häuser“ spielen wirklich alle Stückl‘n. Vom separaten WC und der Dusche bis hin zu Herd und Kühltruhe ist alles drinnen. Auch die Ledercouch darf nicht fehlen, Schlaf- und Wohnzimmer sind durch eine Türe getrennt. Kosten: Mehr als 100.000 Euro – dafür braucht man aber nie wieder ein Hotelzimmer buchen!

"Krone" verlost zwei Toyota

Ein Besuch lohnt sich aber auch beim "Krone"-Stand in Halle B, Stand 2. Nicht nur wegen der besten Seiten Tirols, sondern auch wegen dem Gewinnspiel: In Kooperation mit Toyota verlosen wir zwei Toyota Yaris Hybrid im Gesamtwert von 45.360 Euro. Außerdem bekommen alle Besucher einen Meinl-Kaffee von Cald’oro. Hinschauen und genießen!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden