Mo, 20. November 2017

Individuell lernen

25.02.2015 10:53

Hundeschule 4 Pfoten bildet Mensch-Hund-Teams aus

Den Österreichischen Mischlingshundeverein kennen viele Hundefreunde von der alljährlichen Ausstellung für Mischlinge und Rassehunde ohne Papiere. Was wenige wissen: Der Verein betreibt auch eine Hundeschule im Norden Wiens, wo man auf die Bedürfnisse von Hund und Mensch individuell eingehen möchte.

In der Hundeschule 4 Pfoten trainieren Zwei- und Vierbeiner ausschließlich in Kleingruppen. "Diese bestehen aus maximal vier Personen - auch Einzeltraining bieten wir an. Uns ist es ein großes Anliegen, dass sich Mensch und Hund zu einem Team entwickeln, welches sich vor allem im Alltag aufeinander verlassen kann", erklärt Trainerin Bettina Meidlinger. Daher wird versucht, neben einem guten Grundgehorsam auch ein besseres Verständnis für den Hund zu vermitteln.

Kostenlose Schnupperstunde für Interessenten
Wer sich für das Training interessiert, hat die Mögichkeit, eine kostenlose Schnupperstunde auf dem Trainingsplatz in Wien 22 zu besuchen. "Hundehalter können dabei einen ersten Eindruck über unsere Arbeitsweise gewinnen und wir freuen uns, Mensch und Hund schon im Vorfeld kennenzulernen", so Meidlinger.

Terminvereinbarungen sind unter der E-Mail-Adresse huschu@mischlingshund.at möglich - alle Informationen über die verschiedenen Kurse finden Sie HIER.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).