Sa, 26. Mai 2018

Vorerst in den USA

07.01.2015 11:24

Sony startet Flatrate für PS4-Spiele-Streaming

Nachdem er zum Start der PS4 groß angekündigt wurde, geriet Sonys Spiele-Streamingdienst "PlayStation Now" vergangenes Jahr ein wenig in Vergessenheit. In den USA fristete er ein Beta-Dasein, hierzulande nicht einmal das. Jetzt zeigt der Dienst jedoch zumindest in den USA starke Lebenszeichen.

Dort soll er bereits Mitte Jänner mit einem Abo-Modell an den Start gehen, mit dem Spieler eine Vielzahl von PS3-Games direkt aus dem Internet auf ihre Konsole streamen können.

101 PS3-Games im Abo verfügbar
Wann PlayStation Now auch in Europa verfügbar sein wird, ist noch völlig unklar. Vorerst beschränkt sich Sony mit dem Dienst ab 13. Jänner auf den US-Markt, wo Abonnenten gegen 20 US-Dollar im Monat oder 45 US-Dollar pro Quartal insgesamt 101 verschiedene Spiele aus dem Netz auf ihre Konsole streamen können.

Vorerst wird nur die PS4 unterstützt, später will Sony einem "Gamespot"-Bericht zufolge auch Geräte wie die PS Vita, die PlayStation TV und Xperia-Smartphones über PlayStation Now mit Streaming-Games versorgen.

Auch einzelne Spiele zum Ausleihen
Neben dem Spiele-Abo bietet Sony in den USA auch ein Miet-Modell an, bei dem einzelne Games für eine gewisse Zeit ausgeliehen werden können. Die Mietmodelle reichen von ein paar Spielstunden für fünf US-Dollar bis zum dreimonatigen Ausleihen für 30 Dollar.

Sony setzt große Hoffnungen in seinen Spiele-Streamingdienst und versucht damit, Games in Haushalte zu befördern, die über keine Spielkonsole verfügen. Künftig soll der Dienst unter anderem auch auf Samsung- und Sony-Fernsehern und Blu-Ray-Playern von Sony laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden