Fr, 24. November 2017

Heiß!

10.10.2014 16:09

Französin Lea Seydoux ist das neue Bond-Girl

Lea Seydoux ist das neue Bond-Girl. Die 29-jährige Französin wird an der Seite von Daniel Craig, Ralph Fiennes, Ben Whishaw und Naomie Harris im neuen Film um den 007-Agenten James Bond zu sehen sein.

Nach Angaben der britischen Zeitung "Daily Mail" muss die blonde Schönheit für "James Bond 24" jetzt erst einmal zahlreiche Kostüm-, Make-up- und Kameraproben, unter den wachsamen Augen von Regisseur Sam Mendes und den Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson, über sich ergehen lassen. Die drei wollen so herausfinden, welchen Look ihr neues Bond-Girl verkörpern sollte.

Ursprünglich hieß es, im neuen James Bond solle eine Schauspielerin aus Skandinavien die Rolle des Bond-Girls übernehmen. In letzter Minute habe man sich aber für die Französin entschieden.

Seydoux ist im Filmbusiness keine Unbekannte mehr. 2013 bekam sie beim Filmfestival in Cannes den "Palme D'or"-Award für ihren Auftritt in dem französischen Film "Blau ist eine warme Farbe" verliehen. In dem gefeierten Drama über eine lesbische Liebe, bei dem Abdellatif Kechiche Regie führte, stand sie mit Adele Exarchopoulos vor der Kamera.

Auch in einigen Hollywood-Blockbustern hat die in Paris geborene Schauspielerin bereits mitgewirkt, darunter "Mission: Impossible – Phantom Protokoll" oder "Inglourious Basterds". Zuletzt war sie in "Grand Budapest Hotel" und "Die Schöne und das Biest" zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden