Mo, 11. Dezember 2017

Selbstmord?

30.07.2014 16:20

Drew Barrymore: Halbschwester tot aufgefunden

Schock für Drew Barrymore: Die ältere Halbschwester der Schauspielerin, Jessica Barrymore, wurde am Dienstag tot aufgefunden. Wie "MailOnline" berichtet, soll die 47-Jährige in National City in Kalifornien tot in ihrem Auto gelegen haben. Die Ermittler gehen derzeit von Selbstmord aus.

Jessica Barrymore, die am Donnerstag Geburtstag gehabt hätte, wurde dem Bericht zufolge mit einer großen Menge weißer Tabletten, die im Auto verstreut waren, gefunden. Eine Anrainerin namens Marta Lopez, die auf dem Weg zur Arbeit und von dem Auto Barrymores eingeparkt war, entdeckte die Frau.

Anwohner berichteten gegen über "10News", der Wagen habe schon seit Montagnacht auf dem Parkplatz gestanden. Die Todesursache der Halbschwester von Drew Barrymore muss jetzt von der Gerichtsmedizin untersucht werden, allerdings vermuten die Ermittler, dass sich Barrymore, die lange Zeit mit Depressionen und Alkoholproblemen zu kämpfen hatte, das Leben nahm.

Jahrelang kein Kontakt zur Schwester
Jessica war die Tochter des Schauspielers John Drew Barrymore und dessen dritter Ehefrau Nina Wayne. Insgesamt heiratete der Leinwandstar viermal und hatte vier Kinder. Drew Barrymore stammt aus der letzten Ehe des 2004 verstorbenen John mit der Schauspielerin Jaid Barrymore. Sie hatte allerdings jahrelang keinen Kontakt zu ihrer Halbschwester.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden