Di, 17. Oktober 2017

Studium geschafft

26.05.2014 09:00

Emma Watson hat ihren Uni-Abschluss in der Tasche

Emma Watson, die Hermine aus den "Harry Potter"-Filmen, hat ihren Universitätsabschluss in der Tasche. Die Schauspielerin postete am Wochenende ein Foto auf ihrem Twitter-Account, das sie mit rotem Lippenstift und einem Doktorhut auf dem Kopf zeigt. Sie hat nun offiziell einen Abschluss in englischer Literatur.

Die 24-Jährige, die mit dem Oxford-Studenten und Rugbyspieler Matthew Janney zusammen ist, hatte sich 2009 an der Brown University in der Nähe von New York eingeschrieben. 18 Monate später wechselte sie an die renommierte Oxford University in England, musste ihr Studium aber aufgrund einiger Filmprojekte auf Eis legen. 2013 kehrte sie in die USA zurück, um dort ihren Abschluss zu machen.

In einem Interview gestand Watson zuletzt, dass ihre Zeit an der Uni nicht immer einfach war: "An meinem ersten Tag ging ich durch die Kantine, und jeder war einfach komplett still und hat sich umgedreht, um mich anzuschauen. Da musste ich mir selbst sagen 'Alles ist gut, du schaffst das!'."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden