Sa, 18. November 2017

100.000-€-Gage

28.04.2014 18:26

ORF holt Larissa Marolt zur „Großen Chance“

Der ORF holt Larissa Marolt zur "Großen Chance": Laut eines Vorabberichts des Fernsehmagazins "TV-Media" ist es dem öffentlich-rechtlichen Sender gelungen, die 21-jährige Kärntnerin für ein Showgastspiel in Österreich zu verpflichten.

Die Teilnehmerin am RTL-Dschungelcamp schwingt aktuell bei "Let's Dance" das Tanzbein. Die 21-Jährige, die am vergangenen Samstag mit einer "Romy" ausgezeichnet wurde, wird dem Bericht zufolge ab Herbst in der Jury der ORF-Talenteshow "Die große Chance" sitzen. Angeblich streift Marolt für die Teilnahme an der vierten Staffel der Show rund 100.000 Euro ein.

Weiters fix in der Jury laut "TV-Media": Entertainer Peter Rapp, der als einziger Juror der dritten Staffel seinen Job behält. Dass der deutsche Rapper Sido bei der vierten Staffel nicht mehr dabei sein wird, hatte der ORF bereits Ende März bestätigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden