Di, 17. Oktober 2017

Neues Album

25.03.2014 17:00

Songwriter Milow flüchtete ins Normale

Der belgische Songwriter Milow wollte für den Schaffensprozess zu seinem neuen Album etwas anderes probieren und schweifte in die Ferne. Um sich neue Inspirationen für sein Album "Silver Linings" zu holen, kehrte er Europa den Rücken zu und verbrachte einige Zeit in Los Angeles.

Mit den Hits "Ayo Technology" und "You And Me" katapultierte sich der sympathische Belgier an die Spitze der Pop-Welt. Danach folgten Jahre, in denen er ständig auf Tournee oder im Studio war. "Ich musste eine Pause einlegen, mich ein bisschen durchlüften", meint er im "Krone"-Interview.

Dafür kehrte er Europa den Rücken und verbrachte einige Zeit in Los Angeles. "Hier war ich wieder ein totaler Underdog, keiner kannte mich, ich habe in kleinen Clubs gespielt. Da keiner meine Hits kannte, konnte ich neue Songs ausprobieren", erzählt Milow. "In L.A. hatte ich auch genug Zeit, um wieder einmal ein normales Leben zu führen, ein Buch zu lesen, ins Kino zu gehen und neue Freunde zu treffen."

Die Pause beflügelte ihn kreativ – und zurück kam er mit einem Koffer voller Lieder, der neuen CD "Silver Linings", die nun in den Läden steht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden