Sa, 18. November 2017

Hittipp

13.11.2013 15:53

Robbie Williams ist endlich wieder beschwingt

In Robbie Williams lodert wieder das Feuer. Nach seiner gefeierten Tour diesen Sommer hat er sich an die Arbeit gemacht und mit "Swing Both Ways" den Nachfolger von "Swing When You're Winning" eingespielt. Den wiedergewonnenen Schwung hat er auch Tochter Teddy-Rose zu verdanken.

Ein bisschen Schwung im Leben hat Robbie Williams immer schon gutgetan. Und damit ist nicht sein Töchterchen Teddy-Rose gemeint, das den Papa sicher ordentlich auf Trab hält. Keines seiner Alben war so erfolgreich wie sein beschwingter Ausflug in den Swing. Seine Hommage an Zeiten von Rat Pack und Frank Sinatra, "Swing When You're Winning", verkaufte sich mehr als zehn Millionen Mal. Jetzt kehrt er zu diesem Erfolgsrezept zurück. Bereits am Wochenende präsentierte er sein neues Werk "Swing Both Ways" im Londoner Palladium-Theater mit großem Orchester und glamouröser Tanztruppe.

Den "Krone"-Hittipp finden Sie in jeder "Libro"-Filiale.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden