So, 22. Oktober 2017

"Ordinary Love"

21.10.2013 11:28

Pop-Legenden U2 melden sich mit neuem Song zurück

U2 haben einen neuen Song geschrieben! "Ordinary Love" wird in dem kommenden Kinofilm "Mandela: Long Walk To Freedom" zu hören sein. Der Film mit Idris Elba und Naomie Harris in den Hauptrollen kommt bei uns voraussichtlich 2014 in die Kinos.

"Mandela: Long Way To Freedom" basiert auf der Autobiografie Nelson Mandelas. Der Film zeichnet den turbulenten Lebensweg des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten nach, von seinen Kinder- und Jugendtagen über die 27-jährige Haftstrafe bis zu seiner Präsidentschaft. Es ist der erste Film, der Mandela als politische Symbolfigur Südafrikas in der Überwindung der Apartheid ehrt.

Ein Teil dieses Projekts zu sein ist für U2 eine Herzensangelegenheit. Die Band verbindet seit Langem eine Freundschaft mit dem 95-Jährigen, dessen Gesundheitszustand trotz eines Krankenhausaufenthalts instabil ist. Nachdem sie erste Ausschnitte aus dem Film sahen, fühlten sich U2 eigenen Angaben nach inspiriert, diesen Song zu schreiben.

"Wir sind glücklich, dass U2 einen Originalsong für 'Mandela: Long Walk To Freedom' geschrieben haben", so Produzent Anant Singh. "Es passt einfach sehr gut, da U2 immer treue Unterstützer Madibas waren. Als Mitglied von Madibas 46664-Anti-AIDS-Initiative (einer Kampagne der Nelson Mandela-Stiftung, die von Bono unterstützt wird; Anm.), durfte ich gemeinsam mit U2 in Begleitung von Madiba Robben Island besuchen." Singh gilt als einer der anerkanntesten Filmproduzenten Südafrikas und erhielt die persönliche Erlaubnis von Nelson Mandela, "Long Walk To Freedom" zu produzieren.

Einen ersten Trailer zum Film finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).