Do, 23. November 2017

Kollision mit Hänger

06.10.2013 12:23

Beifahrerin (23) bei Autounfall in Linz getötet

Eine 23-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Linz getötet worden. Die Frau war im Auto eines 20-Jährigen mitgefahren. Dessen Wagen kam auf der Wiener Straße aus vorerst unbekannter Ursache ins Schleudern. Das Fahrzeug prallte mit der Beifahrerseite gegen einen abgestellten Lkw-Anhänger.

Vor der Kreuzung Muldenstraße passierte gegen 2 Uhr früh das Unglück. Die Linzerin verstarb noch an der Unfallstelle, berichtete die Polizei. Der Fahrer, ebenfalls in der Landeshauptstadt wohnhaft, wurde lebensgefährlich verletzt. "Es steht auf Messers Schneide", meinte ein Polizeisprecher am Sonntagnachmittag.

Ob der Fahrer alkoholisiert gewesen ist, steht noch nicht fest. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Das verunfallte Fahrzeug wurde sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden