Sa, 18. November 2017

Kein Vorentscheid

10.09.2013 12:49

Conchita Wurst fährt zum Song Contest 2014

Conchita Wurst erhält eine zweite Chance: 2012 war der Travestiekünstler in der österreichischen Vorentscheidung zum Song Contest in Baku noch an den Trackshittaz gescheitert. 2014 wird Wurst, hinter welcher der 24-jährige einstige "Starmania"-Kandidat Tom Neuwirth steckt, nun für Österreich ins Rennen um die europäische Sangeskrone gehen.

Schon länger war gemunkelt worden, dass der ORF im Zuge der Einsparungen heuer wohl auf eine Ausscheidungsshow verzichten und direkt einen heimischen Vertreter benennen will. Am Dienstag wurde das vom Rundfunk bestätigt. Noch offen ist, mit welchem Lied Conchita Wurst für Österreich ins Rennen geschickt wird.

Für Conchita Wurst geht es im Mai 2014 damit in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. In historischen Werftanlagen auf der Hafeninsel Refshaleoen finden dort am 6. und 8. Mai die beiden Sont-Contest-Halbfinali statt. Zu welchem der beiden Termine Österreichs Teilnehmer um ein Finalticket kämpfen muss, steht noch nicht fest.

Der Nachfolger der barfüßigen dänischen Sängerin Emmelie de Forest ("Only Teardrops"), die den Titel heuer im schwedischen Malmö geholt hatte, wird dann am 10. Mai gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden