Di, 12. Dezember 2017

Lenker geflüchtet

06.09.2013 18:46

Polizei entdeckt sieben gestohlene Harleys auf Lkw

70.000 Motorräder - die meisten davon Harleys, viele sogar Einzelstücke - begeistern derzeit die Massen am Faaker See in Kärnten. Doch sie locken auch Diebe an: professionelle Banden, die gezielt Jagd auf sündteure Kultgeräte machen. Am Freitag stoppte die Polizei einen Verbrecher mit einem Lkw voller Maschinen.

Jedes Jahr schlagen die Diebe zu. Am schlimmsten war es bisher im Jahr 2007 - da wurden 27 Harleys gestohlen. Heuer fehlten bereits 20 der wertvollen Maschinen. Doch jetzt sind sieben Beutestücke wieder da. Und zwar dank einer Passantin. Sie bemerkte einen Mann, der Harleys verlud, und rief die Polizei.

Eine Streife konnte den Lastwagen stoppen. Zuerst blieb der Lenker - wie sich mittlerweile herausstellte ein 47-jähriger amtsbekannter Holländer - cool, zeigte seine Papiere. Doch plötzlich gab der Mann Gas, donnerte mit dem Laster in einen Parkplatz, sprang aus dem Führerhaus und flüchtete. Als die Beamten den Lkw kontrollierten, wussten sie, warum: Sie fanden sieben Harleys im Wert von mehr als 250.000 Euro.

Dem Holländer gelang zunächst die Flucht, doch konnte er am späten Nachmittag in Bad Hofgastein in Salzburg festgenommen werden. Der Mann war in einem Zug in Richtung Salzburg unterwegs gewesen. "Der Verdächtige wird jetzt nach Klagenfurt überstellt", sagte Polizeisprecher Rainer Dionisio.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden