Mi, 18. Oktober 2017

"Krone" live dabei

19.06.2013 16:30

Umjubelter Tourstart von Leonard Cohen

Mit viel Jubel wurde der Meister der dunklen Klänge, Leonard Cohen, beim Tourstart in Paris empfangen. Trotz seiner knapp 80 Lebensjahre zeigt sich der melancholische Star auf der Bühne noch immer in Topform. Die "Krone" war in Frankreich live dabei.

Er sieht richtig fröhlich aus, als er die Bühne betritt. Er, der Meister der Melancholie, der sein ganzes Leben mit Depressionen zu kämpfen hatte, lacht entspannt in die Menge, die ihn Dienstagabend im Palais Omnisports in Paris mit Standing Ovations willkommen heißt.

Früher hat er das Tourleben gehasst, jetzt scheint er gar nicht mehr aufhören zu wollen. "Er wird sein Leben als niemals endende Tour ausklingen lassen", ist auch seine Biographin Sylvie Simmons überzeugt.

Und so brummt sich der 78-Jährige mit seiner unfassbar tiefen Stimme sonor durch ein fast dreistündiges Konzertereignis voller kluger, unvergesslicher Songs wie "Everybody Knows", "Tower Of Song", "I'm Your Man", "Hallelujah", seine morbid-schöne Wien-Ode "Take This Waltz", "First We Take Manhattan" u.v.m. – und scheint jede Minute genauso zu genießen wie die 13.000 Fans in der Halle.

Immer wieder zieht er seinen berühmten Fedora-Hut für die großartige Band, die den perfekten Soundteppich für Cohens dunkle Lieder webt. Zum Schluss hüpft er vergnügt von der Bühne – vom Jubel der Menschen aufgetankt mit Energie. Und so plant er schon seinen 80er vor – den will er natürlich auf der Bühne feiern. Und sich die erste Zigarette seit Jahren gönnen.

Am 27. Juli kommt er in die Wiener Stadthalle. Tickets erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).