Mo, 20. November 2017

Angebote aus den USA

18.03.2013 10:40

Macht Cindy aus Marzahn bald am Broadway Karriere?

Cindy aus Marzahn erhält Angebote aus den USA. Nachdem die beleibte Komikerin die amerikanischen Medien als "Wetten, dass..?"-Assistentin überzeugen konnte und es in US-Medien wie das "People"-Magazin schaffte, ist man auf der anderen Seite des Atlantiks nun ganz verrückt nach ihr. Dabei soll sie laut "Bild"-Zeitung so viel Eindruck hinterlassen haben, dass man sie jetzt sogar an den Broadway holen will.

Dort würde Cindy aus Marzahn im Sommer dann mit ihrem eigenen Stand-up-Comedy-Programm auftreten, heißt es in der Zeitung weiter. Zudem möchte sie wohl Talkshow-Legende Jay Leno als Gast in seiner Sendung sehen.

Ob die Comedian, die gebürtig Ilka Bessin heißt, aber tatsächlich nach Amerika geht, steht noch nicht fest. Im Interview mit der "Bild" gesteht sie: "Wahrscheinlich muss ich mein Englisch dafür noch ein bisschen aufpolieren, damit die Amis mich auch gut verstehen." Auch andere Probleme bereiten Cindy aus Marzahn sorgen. So scherzt sie: "Ich habe gehört, da drüben gibt es kein Pfand auf Flaschen und Dosen. Dieses Zusatz-Taschengeld würde mir am Ende des Monats schon fehlen ... Aber wenn man was erreichen will, muss man auch mal Abstriche machen."

An der Seite von Markus Lanz sieht man die Comedy-Queen wieder am Samstag, 23. März, um 20:15 Uhr im ORF. Dann wird "Wetten, dass..?" mit Gästen wie Rapper 50 Cent aus Wien ausgestrahlt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden