Do, 23. November 2017

„What A Comeback!“

21.12.2012 11:23

Louie Austen präsentiert sein neues Album live

Der Wiener Louie Austen hatte noch nie Berührungsängste mit verschiedenen Musik-Genres. Kurz vor dem Jahreswechsel präsentiert der ehemalige Barsänger nun sein neues Album "What A Comeback!" in der Roten Bar im Volkstheater.

Für den 66-Jährigen waren die begrenzten Möglichkeiten in seiner Heimat Österreich schon immer zu wenig. So wanderte der Multiinstrumentalist und Jazzcrooner nach Beendigung seines Gesangs- und Schauspielereistudiums am Konservatorium Wien nach Südafrika aus, landete daraufhin in Australien, New York und schlussendlich in Las Vegas, wo sich der Wiener auf die Sparen des legendären "Rat Packs" (Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr.) begab.

Nach vielen Jahren als erfolgreicher Barsänger landete Louie Austen Ende des letzten Jahrtausends schlussendlich in der elektronischen Club-Szene und wurde durch Aufnahmen mit den Szenegrößen Mario Neugebauer und Patrick Pulsinger auch einem breiteren Publikum bekannt.

Nach fünf Alben präsentiert der begeisterte Tennisspieler nun am 28. Dezember in der Roten Bar im Volkstheater sein neues Werk "What A Comeback!", das mit dem Produzentenduo Joyce Muniz & Markus Dohelsky endstand und an dem auch Remixer wie Richard Dorfmeister oder der Berliner Robosonic beteiligt waren.

Karten für die CD-Release-Party erhältst du unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden