Fr, 25. Mai 2018

Bewusstlos

24.09.2011 11:17

Tirol: 13-Jährige nach "Alk-Party" ins Spital eingeliefert

Nach einer "Alkohol-Party" mit Freunden hat eine erst 13-Jährige aus dem Tiroler Bezirk Innsbruck-Land am Freitagabend bewusstlos in die Universitätsklinik eingeliefert werden müssen. Der Zwischenfall ereignete sich in einer privaten Wohnung, die Eltern waren nach Polizeiangaben nicht zu Hause.

Die 13-Jährige hatte mit zwei Freunden im Alter von 14 und 15 Jahren gefeiert. Dabei habe sie innerhalb kurzer Zeit so viel Alkohol konsumiert, dass sie vor dem Haus erbrach und in Ohnmacht fiel.

Im Krankenhaus musste das Mädchen stationär aufgenommen werden. Wegen der starken Alkoholisierung konnte von der Polizei kein Vortest durchgeführt werden. Wie viel die Jugendliche konsumiert hatte, war daher zunächst nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden