So, 25. Februar 2018

Space Station

09.01.2003 12:07

Eine 3D-Reise ins All

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Was bisher nur einigen Astronauten vorbehalten war, kann man im ersten IMAX 3D-Weltraumfilm hautnah selbst erleben: Mit den Augen eines Astronauten sehen und schwerelos durchs Weltall schweben.
Auf der Raumstation ISS wird eines der erstaunlichstenForschungslabors in der Geschichte der Menschheit Wirklichkeit.Mit einer Geschwindigkeit von 28.000 km/h umkreist sie die Erdeund die IMAX-3D-Kamera liefert dazu einzigartige Bilder, die nichtaus der Trickkiste stammen.
 
Mit dem Space Shuttle wird der Zuschauer in eineHöhe von 407 Kilometern über der Erde katapultiert,einer lautlosen Welt entgegen, die durch ihre Ruhe fast unheimlichwirkt. Man hat das Gefühl, frei zu schweben - hoch übereiner riesigen Konstruktion mit goldenen Flügeln, die mitüber 27.000 Stundenkilometern über Meere und Wolkenhinweggleitet.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden