Di, 24. Oktober 2017

Unfall in Salzburg

09.07.2011 17:45

22-jähriger Biker stirbt bei fatalem Unfall im Lungau

Den Sturz mit seinem Motorrad hat ein 22-jähriger Mann in Muhr im Salzburger Lungau am Samstag nicht überlebt: Der Motorradfahrer aus Mariapfarr kam in den Mittagsstunden auf der Muhrer Landesstraße in einer Rechtskurve ins Schleudern und in der anschließenden Linkskurve zu Sturz. Er rutschte mit seinem Fahrzeug über die Fahrbahn und schlitterte gegen die rechte Leitschiene. Während das Motorrad dort hängen blieb, prallte der Lenker nach weiteren zwei Metern gegen einen Baum.

Der Unfall ereignete sich um 11.20 Uhr im Ortsteil Hemerach, der Biker fuhr in Richtung St. Michael. Die Unfallursache war vorerst nicht bekannt. Ermittlungen der Polizei zufolge hat es keine Berührung mit anderen Fahrzeugen gegeben. Weitere Unfallbeteiligte gibt es nicht. Der 22-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).