Sa, 16. Dezember 2017

Sommerliches Wetter

04.04.2011 08:50

Der Rekord-Sonntag für April: So warm war es zuletzt 1961

Der wärmste April-Sonntag seit 1961 hat am Sonntag einfach ins Freie gelockt - und sogar die spanischen Palmen beim Sportgasteiner Karibik-Pistenspaß fühlten sich wie zu Hause. Es war aber vorerst nur ein Anklopfen des Frühsommers, der Wochenbeginn bringt einen Rückschlag.

Knapp 25 Grad im Schatten in und um die Landeshauptstadt - da muss man in den Wetter-Annalen schon ziemlich zurückblättern, um einen ähnlichen Wert zu finden. Für die "Krone" hat das Meteorologe Michael Bucek vom Stützpunkt im Nonntal getan. "Am 7. April 1961 wurden in Unken 26 Grad gemessen. Auf jeden Fall kann man auch feststellen, dass dieser Sonntag der bislang wärmste Tag des heurigen Jahres ist."

"Diesmal auch keine nordafrikanische Strömung"
Die exakte Messung erfolgt über Rasen im Schatten und auf zwei Meter Höhe, in der Sonne darf man sicher nochmal zehn Grad dazu rechnen. "Diese Hitze ist diesmal auch keine nordafrikanische Strömung, die den Sahara-Sand bringt", weiß der Experte, der allerdings auch weiß, dass es nicht so weitergeht. "Erst am Donnerstag schaut es wieder ähnlich aus, zuvor kommt mit der Nordwestströmung ein Temperaturrückgang um zehn Grad mit etwas Neuschnee ab 1.300 Meter."

Idealen Schnee und echtes Pistensommer-Feeling hatten auch die "Palmen auf den Almen"-Fans in Sportgastein. Da brauchten viele die kühlen Drinks nicht nur, weil sie so gut schmeckten. Und die spanischen Gewächse, die ein Gärtner aus Frankenmarkt aufstellt, fühlten sich wie daheim.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden