Do, 23. November 2017

Datenschutzproblem

28.02.2011 13:16

Müll-Sheriffs in Gemeinden vorerst gestoppt

Das Land stoppt vorerst Müll-Sheriffs, die im Auftrag von Gemeinden mit Video- oder Fotokamera an den Sammelstellen auf der Lauer liegen sollen. Umweltlandesrat Rudi Anschober (Grüne) hat die Kommunen aufgefordert, diese Art der Überwachung auszusetzen und die Vorgehensweise mit der Datenschutzkommission abzuklären.

Kontrollen auf den Abfallsammelplätzen seien legitim, stellte Anschober klar. Videoaufnahmen oder systematisches Fotografieren müsse allerdings vorher der Datenschutzkommission gemeldet werden. Das habe eine von ihm in Auftrag gegebene Rechtsüberprüfung ergeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden