So, 19. November 2017

1:4 gegen Salzburg

30.10.2010 10:49

Linz verliert Spiel und „gewinnt“ die „Rote Laterne“

59:59, 59:58, 59:57, 59:56. Kaum hatte die Match-Uhr ihren Countdown bei 60:00 Minuten begonnen, ist es auch schon 1:0 für Salzburg gestanden. Nach nur 31 Sekunden. Am Ende verlor der EHC Black Wings das Spiel der 16. Runde der Eishockey-Liga mit 1:4 - und übernahm damit wieder die "rote Laterne".

Nur ein Mal keimte in der Arena der Eisbullen Hoffnung für das Tabellen-Kellerkind auf. Als Neo-Legionär Keller mit einem Schlenzer aus sechs Metern über die Stockhand von Salzburg-Keeper Konovalov völlig überraschend auf 1:1 (18.) und damit den Spielverlauf auf den Kopf stellte.

Die Hausherren waren nach ihrem Blitz-1:0 Dauergast im Verteidigungsdrittel der Linzer. Die das Match erst im zweiten Abschnitt offener gestalten konnten - da aber trotzdem die vorentscheidenden Tore schluckten. Wobei Linz-Keeper Westlund vor dem 1:2 (27.) durch Koch seinen Schläger verloren hatte und das 1:3 (36.) nach einer dummen Healey-Attacke an Konovalov in Unterzahl fiel.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden