Di, 12. Dezember 2017

Auf B17 geschnappt

20.06.2010 17:30

Ungarn mit drei gestohlenen Bikes im Wagen erwischt

Zwei mutmaßliche Motorraddiebe sind im Zuge einer Verkehrskontrolle Sonntag früh an der B17 in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) festgenommen worden. Laut Sicherheitsdirektion fanden sich im Laderaum des Fiat Ducato drei Motorräder, die den Erhebungen zufolge kurz zuvor in Wiener Neudorf gestohlen worden waren.

Der Lenker, ein 43-jähriger Ungar, hatte weder einen Führerschein noch einen Zulassungsschein für den Klein-Lkw vorweisen können. Im Laderaum befand sich ein 34-jähriger Landsmann. Beide wurden in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert, die Staatsanwaltschaft stellte Untersuchungshaft in Aussicht.

Weiters wurden im Fahrzeug die ungarischen Originalkennzeichen sichergestellt. Die Bikes wurden bereits an ihre Besitzer retourniert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden