Fr, 20. Oktober 2017

Führerschein weg

14.05.2010 12:28

Alko-Lenker kracht in Baden gegen drei geparkte Pkws

Etwas zu tief ins Glas geschaut hat offenbar ein 33-jähriger Lenker in Baden, bevor er sich am Donnerstagabend ans Steuer seines Wagens gesetzt hat. Die unangepasste Fahrgeschwindigkeit und die regennasse Fahrbahn führten schließlich gegen 22.30 Uhr zu einem Crash – der Mann geriet ins Schleudern und raste gegen drei geparkte Fahrzeuge.

Der 33-Jährige fuhr auf der Pergerstraße in Richtung Josefsplatz, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Alle beteiligten Pkws wurden durch die Wucht des Aufpralls erheblich beschädigt, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Bei der Unfallaufnahme wies der Unfall-Lenker Symptome einer Alkoholisierung auf – den Führerschein ist der 33-Jährige vorerst einmal los. Er muss sich nun auch auf eine Anzeige gefasst machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).