Mo, 11. Dezember 2017

Prinzessin zum Kleben

12.05.2010 11:59

Victoria und Daniel lächeln zusammen von Briefmarke

Fünf Wochen vor der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling gibt es das Brautpaar jetzt auf Briefmarken. Die schwedische Post präsentiert die 32 Jahre alte Thronfolgerin und ihren vier Jahre älteren Bräutigam, den künftigen Prinz Daniel, vor königsblauem Hintergrund - selig lächelnd auf einem Sofa.

Entworfen wurde das kleine Bild nach einem Foto von der Bekanntgabe der Verlobung am 24. Februar 2009 im Stockholmer Schloss.

Auf einer weiteren Marke ist Kronprinzessin Victoria allein zu sehen. Hier trägt sie das "Stahldiadem" auf dem royalen Haupt, ein französisches Schmuckstück aus der Napoleon-Zeit. Als dritte Marke aus dem "Hochzeits-Block" können Schweden ihre Briefe ab dem Himmelfahrtswochenende mit dem gemeinsamen Monogramm von Victoria und Daniel frankieren: die Initialen "V" und "D" in spiegelverkehrter sowie richtiger Schreibweise unter Victorias Thronfolgerkrone.

Die Kronprinzessin hat bereits vier andere Briefmarken mit ihrem Konterfei geschmückt. Die neuen Marken reichen mit einem Wert von je sechs Kronen (etwa 60 Cent) für einen Standardbrief im Inland. Besonders gefragt dürften später Briefe mit dem Stempel des Hochzeitsdatums sein: 19. Juni 2010.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden