Di, 24. April 2018

Lindsey fast nackt

11.03.2018 17:47

„Reizwäsche-Training“ - so macht sich Vonn scharf!

Sie hat es wieder getan! Lindsey Vonn heizt ihren Fans auf Social Media so richtig ein! Sie postete eine Video (oben) von sich, wo sie im Training halbnackt Klimmzüge macht. Ihre Trainingshose erinnert eher an Reizwäsche. So macht sich die US-Ausnahmekönnerin scharf auf das Weltcup-Finale, wo sie dem Rekord von Ingemar Stenmark (86 Weltcup-Siege) näher kommen will.

Bei 81 Siegen hält Lindsey Vonn derzeit, zumindest fünf muss die 33-Jährige also noch draufpacken, um Ingemar Stenmark zumindest einzuholen. In dieser Saison wird ihr das garantiert nicht mehr gelingen. „Aber mein großes Ziel ist es, den Rekord zu holen“, sagt Lindsey, also ist damit auch die Frage beantwortet, ob sie nächste Saison noch mit von der Weltcup-Partie ist. 

Wie schon gewohnt von Vonn, kurvte sie zwischen Olympia und dem Weltcup-Finale in Schweden wieder auf diversen Society-Events herum, stöckelte etwa bei der Oscar-Verleihung über den roten Teppich. „Ich brauche die Abwechslung, danach hab ich mehr Power.“

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden