So, 21. Jänner 2018

"Maximal 24 Bier"

06.10.2009 22:37

Polizei erlässt Alko-Limit für Zuschauer bei Autorennen

Um Kriminalität rund um das legendäre Autorennen "Bathurst 1000" in Australien einzudämmen, hat die Polizei von New South Wales für die Auflage am kommenden Sonntag ein Alkohollimit für die Zuschauer erlassen. Jeder Besucher darf täglich "nur" 24 Dosen Normal- oder 36 Dosen Leichtbier bzw. vier Liter Wein konsumieren. "Kombinationstrinken" ist verboten.

"Das ist einer der größten Motorsportevents in Australien und für viele ist es eine jährliche Pilgerreise", erklärte ein führender Polizeibeamter.

Das "Bathurst 1000" wird mit V8-Tourenwagen bestritten und lockt jährlich Zehntausende, vor allem aus dem ländlichen Raum stammende, Fans in den 200 Kilometer westlich von Sydney liegenden Ort Bathurst.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden