Do, 14. Dezember 2017

Tennis-Beauty im Talk

06.12.2017 14:40

Schett: „Ich wollte stets die Beste sein!“

Tennis-Beauty Babsi Schett plauderte mit der „Steirerkrone“ über den „Girls & Ladies Day“ am Montag in Graz, ihre große Liebe zur gelben Filzkugel und ihren Weg zur erfolgreichen Profi-Laufbahn.


"Krone": Babsi, du bist am Montag der Stargast beim „Girls & Ladies Day“ des Steirischen Tennisverbandes in Graz, wo man ein exklusives Training mit dir gewinnen kann. Wie wichtig sind solche Veranstaltungen?
Barbara Schett: Extrem! Mädchen betreiben weniger Sport. Mit derartigen Sichtungen kann man sie für Tennis begeistern, ihnen zeigen, was sie an diesem Sport haben und ihre Motivation entflammen. Ich gebe meine Erfahrungen gerne an den Nachwuchs weiter. Man muss jetzt die Saat sähen, dann hat Österreich in 10, 15 Jahren ja vielleicht wieder eine Top-Spielerin auf der WTA-Tour.

Im heimischen Damen-Tennis schaut’s recht finster aus. Woran krankt es?
Die Zeiten haben sich geändert. Viele sehen nur das große Geld, es fehlt oft der Biss, die Leidenschaft, Ziele konsequent zu verfolgen.

Ohne Fleiß kein Preis ...
Genau. Ich bin mit 14 Jahren von Innsbruck ins Leistungszentrum in die Südstadt gewechselt. Wir waren dort viele Mädels, ich habe immer mehr trainiert, wollte stets die Beste sein!

Der Weg zur Profi-Karriere ist steinig und mit vielen Entbehrungen gepflastert.
Natürlich muss man bereit sein sich zu quälen, aber meine Liebe zum Tennissport war von klein auf so groß, dass ich es nie als Entbehrung empfunden habe, wenn ich als Teenager die eine oder andere Party versäumt habe.

Girls & Ladies Day
- Wann: 11. Dezember 2017, ab 13 Uhr
- Wo: Center Court Graz, Walter Goldschmidt Gasse 25, 8042 Graz
- Programm: 13 Uhr: Sichtung für Girls von 8 bis 18 Jahren – „Ready – Schett – Go“.
- 15.30 Uhr: Star-Talk und Meet & Greet für alle steirischen Tennisfans.
- 16 Uhr: Exklusivtraining mit den drei Gewinnspiel-Siegerinnen.

Gewinnspiel
Alle steirischen Tennis-Fans haben auf tennissteiermark.at die Chance, ein exklusives Training mit der ehemaligen Nummer sieben der WTA-Weltrangliste zu gewinnen. Anmeldeschluss: Bis Donnerstag, 7.12., 12 Uhr, haben alle noch die Möglichkeit, sich für die Sichtung anzumelden. Das Anmeldeformular sowie alle Informationen zur Veranstaltung und zur Teilnahme am Gewinnspiel finden Sie unter tennissteiermark.at.

Burghard Enzinger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden